Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten!

Architekturvision in Zeiten von Clean Architecture

Die von uns gebauten Anwendungen oder Systemlandschaften werden immer anspruchsvoller. Mögliche Antworten darauf sind der Einsatz von Microservices-Architekturen und Domain-Driven Design, Cloud-basierte Deployments oder verschiedene Varianten der hexagonalen bzw. Clean Architecture. Diese Ansätze helfen, aber sie werden auch zum Teil des Problems. Denn die Komplexität steigt durch ihren Einsatz nur noch weiter. Und gerade deshalb braucht es zunächst eine stabile und verlässliche, explizite Softwarearchitekturbasis.

Denn die Architektur sollte der Fels in der Brandung des wogenden Projektgeschehens sein. In diesem Vortrag diskutieren wir, wie ihr mittels der Architekturvision zielgerichtet vorgehen und ohne Overengineering sowie bei bestmöglicher Risikoabschätzung Entscheidungen treffen und so eure Software möglichst flexibel entwickeln könnt.

Falk zeigt dir, wie du die technischen Anforderungen besser verstehst, daraus gezielt die richtigen Lösungsansätze ableitest und das Ganze transparent für alle Stakeholder festhalten kannst. Explizite Softwarearchitekturarbeit ist essenziell, muss aber nicht schwer sein.

Vorkenntnisse

  • Erfahrung bei mittleren oder großen Projekten
  • Grundlegende Architekturprinzipien und -stile kennen

Lernziele

  • Praktische Anwendung maßgeblicher Architekturarbeit
  • Einflüsse auf Architekturentscheidungen
  • Architekturvision und informeller Überblick
  • Dokumentation und Kommunikation von Softwarearchitektur

Speaker

 

Falk Sippach
Falk Sippach arbeitet bei der embarc Software Consulting GmbH als Software-Architekt, Berater und Trainer. Bereits seit über 15 Jahren unterstützt er in meist agilen Softwareentwicklungs-Projekten im Java-Umfeld. Als aktiver Bestandteil der Community (JUG Darmstadt) teilt er zudem sein Wissen gern in Artikeln sowie bei Vorträgen und unterstützt bei der Organisation diverser Fachveranstaltungen.

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode() Clean Architecture und weitere unserer betterCode()-Events auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden